Der Mensch mit seinen Aktivitäten hat bis jetzt
ein Drittel der Böden weltweit degradiert. Misswirtschaft, enorme Belastung und unverhältnismäßige Düngung mit Kunstdünger führten zur Minderung der Qualität der Bodenumgebung und folglich zur Verringerung der Fruchtbarkeit der Böden.
Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagten, dass wir einen Weg gefunden haben, um diesen Trend umzukehren? Und wenn wir noch weiter gingen und Ihnen bewiesen, dass dies nicht mehr Ihr Problem ist?
... dass wir sicherstellen können, dass Ihr Boden im Laufe von ein paar Jahren natürlich fruchtbarer und hohe Produktion nachhaltig werden?
Was wäre dann Ihre nächste Frage?

Durch Zusatz von Kohlenstoff, dessen Vorhandensein einen wissenschaftlich nachgewiesenen Einfluss auf die Verbesserung der Qualitätsmerkmale des Bodens hat. Das kohlenstoffbasierte Bodensubstrat effeco mit Zusatz eines natürlichen Nahrungsbestandteiles wird durch eine patentierte Technologie hergestellt und für verschiedene Bodentypen optimiert.

effeco ist mit seiner Zusammensetzung ein Bio-Kohlenstoff-Substrat und zugleich ein Dünger. 100% natürlich, chemikalienfrei, ohne umweltschädliche Auswirkungen. Wir herstellen ihn durch Trocknung und Pelletieren aus der karbonisierten Biomasse mit Zusatz von einem natürlichen Nahrungsbestandteil ( Dung ) und einen gezielt angewandten natürlichen separierten Feststoff.

Die Herstellung des Bodensubstrats effeco basiert auf der Wiederverwendung biologischer Elemente ( der Biomasse und eines natürlichen Nahrungsbestandteiles ). So ist der Herstellungsprozess praktisch unendlich und die Produktion kapazitiv unbegrenzt.

effeco ist wirtschaftlich und ökologisch effektiv. Zusätzliche Kosten werden sich allmählich auf dem behandelten Boden durch die Verbesserung der Bodeneigenschaften und die Erhöhung der Produktion der Anbaupflanzen auswirken. Rekultivierter Boden kann zugleich als eine strategische Investition in den Schutz der Produktionsmittel angesehen werden.

Der Grundgedanke hinter der Forschung und Entwicklung des Bio-Kohlenstoff-Düngers effeco ist eine ökoeffektive Bodenpflege.

Die Pflege, die den unendlichen Kreislauf der Wiederherstellung der natürlichen Ressourcen zugunsten der Erhöhung der Fruchtbarkeit und Qualität der Böden ausnutzt und zugleich eine Lösung für das Bioabfallentsorgungsproblem darstellt.

Diese Pflege erfüllt die strengsten ökologischen Kriterien und ist zugleich wirtschaftlich effektiv.

Schlüsselfakten

Der Kohlenstoff, der in den Boden in ausreichender Menge ausgebracht wird, kann wesentlich die Fruchtbarkeit des Bodens erhöhen. Der Boden wird auf diese Art und Weise rekultiviert.

Der Kohlenstoffgehalt in fruchtbaren Böden von Standard-Qualität liegt bei durchschnittlich 1,5 Prozent.

Durch die Anwendung von 1-2 kg von dem Bio-Kohlenstoff-Dung effeco auf 1m2 Boden ist es möglich, den Kohlenstoffgehalt im Boden zu verdoppeln.

Wissenschaftliche Studien über den positiven Effekt der Anwendung der Biokohle im Boden

  • Bodeneigenschaften und die Qualität des Bodens im Allgemeinen werden verbessert (Laird, 2008), was von erheblicher Bedeutung für zukünftige Generationen ist
  • Agegnehu et al. (2016) behaupten, dass die Ernte der Maissamen durch die Anwendung von Biokohle kombiniert mit einem Dünger im Vergleich zu der Variante, wo nur der Dünger ohne Biokohle angewandt wurde, um 30 Prozent gestiegen ist
  • Biokohle hat positive Auswirkungen auf ertragsbildende Parameter der Kulturpflanzen. Wie Solaiman et al. (2012) angeben, durch die Anwendung von 10 t ha-1 von Biokohle hat sich die Keimfähigkeit der Weizensamen von 93 auf 98 Prozent verbessert
  • Forschungsergebnisse von Arthur et al. (2015) weisen darauf hin, dass die Anwendung von Biokohle mit Gülle einen positiven Effekt auf die Absorption von Wasserdampf aus der Atmosphäre und auf dessen Speicherung in sandigen Lehmböden aufweist
  • Studien von Adekayode & Olojugba (2010) und von Agegnehu et al. (2015) zeigten, dass kombinierte Anwendung von Biokohle und Kompost zur statistisch bedeutsamen Erhöhung des Chlorophyll-Gehaltes in Maisblättern führte
  • erheblich stärkere Auswirkungen auf ertragsbildende Parameter und um 30 Prozent höhere Ernten infolge der Anwendung von Biokohle werden auf sandigen Böden in tropischen Gebieten beobachtet
In enger Zusammenarbeit mit einem wissenschaftlichen Team einer slowakischen Universität, Behörden, lokalen Farmern und internationalen Partnern arbeiten wir an der anhaltenden Entwicklung und an der praktischen Anwendung des Bio-Kohlenstoff-Substrats effeco.

Zdroje Zeme a.s. ®

Strojárenská 1

900 27 Bernolákovo

Slowakei


+421 903 784 302

maryncak@zdrojezeme.eu

vveselovsky@gaya.sk

www.zdrojezeme.eu

Kontaktieren Sie uns
Behandle die Erde gut, du hast sie nicht von deinen Eltern bekommen; du hast sie von deinen Kindern geliehen bekommen

Das Standardangebot der Bio-Kohlenstoff-Substrate effeco besteht aus Grundvarianten geeignet für die Anwendung auf gewöhnliche Bodentypen. Die Varianten unterscheiden sich im Anteil des Biokohlenstoffs, eines natürlichen Nahrungsbestandteiles, bzw. auch eines dritten gezielt angewandten Bestandteiles. Aufgrund einer Bodenanalyse können wir Ihnen auch ein Substrat effeco mit einzigartigen Parametern liefern, das für die Anwendung auf einem bestimmten Bodentyp geeignet sein wird.